Ausbildung 

Im Jahr 2011 März-Oktober) schloss ich nach bestandener schriftlicher sowie praktischer Prüfung im OWL-Hundezentrum unter der Leitung von Sandra Wache meine Ausbildung zur Hundetrainerin ab.

Auflistung meiner Dozenten und die Themen der Ausbildung:

Dozent PD Dr. Dr. Udo Gansloßer

      • Ethologie vergleichende Verhaltensforschung Wolf und Hund

Dozentin Dr. Jennifer Hirschfeld

      • Ausdrucksverhalten, Kommunikation, Körpersprache des Hundes

      • Anatomie, Physiologie, Pathologie

      • Die Entwicklung vom Welpen zum Hundesenior

      • Erste Hilfe am Hund in Theorie und Praxis

Dozent Thomas Baumann

      • Aggressionsverhalten Hund-Hund und Hund-Mensch in Theorie und Praxis

      • Motivation, verschiedene Ausbildungsmodelle, z.B. Arbeit mit dem Futterbeutel in Theorie und Praxis

Dozentin Eva Plöger

      • Rassekunde, typische Schwierigkeiten im Training und Lösungsmöglichkeiten in Theorie und Praxis

      • Training mit Hilfsmitteln, z.B. Clicker, Halti

      • Fährtentraining in Theorie und Praxis

Dozentin Sandra Wache

      • Richtiger Umgang mit Mensch und Hund

Dozent Dr. Christopher Imig

      • Hund im Recht

 

 

Weitere Zertifizierung 2018:

Im August 2018 erteilte mir das Veterinäramt Lahn-Dill nach einer weiteren Prüfung die Erlaubnis als Hundetrainerin zu arbeiten, gemäß §11 des Tierschutzgesetzes.

 

 

Außerdem besuchte ich natürlich noch viele weitere Seminare, u.a. von Petra Führmann, Martin Rütter, Thomas und Ina Baumann etc. und bilde mich auch weiterhin fort. Zuletzt zum Thema Dummytraining (Ina Berthold), Erste Hilfe am Hund (Dr. med. vet. Antje Waldschmidt), sowie Physiotherapie und Massage (richtiges Aufwärmen des Hundes und erkennen von Schmerzen) mit Marion Böttler von geschmeidige Hunde und Jana Niepmann.